2601 Sanierung kleines Bad - HWS Sanierung kleines Bad - HWS

Sanierung kleines Bad

Das hier vorgestellte Bad hätte nicht unbedingt renoviert werden müssen, das es rein praktisch gesehen noch vollkommen in Ordnung war. Aber unser Kunde wollte sich etwas Gutes tun und hat sich deshalb für eine Umgestaltung und Verschönerung entschieden.
Alles sollte etwas schicker und moderner werden. Fliesen deckenhoch, Spülkasten unter Putz und Badewanne raus, um mehr Platz zu schaffen. Es wurden großformatige Fliesen verlegt, um dem Raum etwas mehr Größe und Großzügigkeit zu spendieren. Eine dünne Bordüre und eine abschließende Reihe aus dunklen Fliesen zur Decke hin verleiht dem Raum etwas Edles. Dieser Effekt wird unterstützt durch die Verwendung von vielen Chromarmaturen und Abschlussleisten an den Fliesenkanten.
Folgende Arbeiten wurden im Rahmen der Renovierung ausgeführt:

  • Abriss des alten Bades
  • Neuverlegung von Boden- und Wandfliesen mit Bordüre
  • Montage der neuen sanitären Gegenstände
  • Montage einer neuen Duschkabine
  • Elektroinstallationen
  • Abhängen der Decke und Einsetzen von Spots
  • Malerarbeiten

Beteiligte Gewerke: Fliesenleger, Klempner, Elektriker, Maler

Gesamtdauer der geschilderten Maßnahmen: ca. 2 Wochen

Budget der geschilderten Maßnahmen: ca. 13.500 Euro